Giraffe, Erdmännchen und Co.

Ein Besuch im Zoo – ein ganz besonderes Erlebnis!

Am Montag, den 4. Juli 2016, fuhren die Klassen 1a und 3a mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Schatz und Frau Rümpelein sowie der Lehramtsanwärterin Frau Jankowiak und der Praktikantin Frau Gradl als Begleitpersonen in den Nürnberger Tiergarten. Dort wurden die Kinder bereits von einer Pädagogin erwartet, die im Zoo arbeitet. Natürlich lernen dort nicht etwa die Tiere etwas, sondern teilnehmende Schulklassen erfahren eine Menge Wissenswertes über die hier lebenden Tiere, z. B.

- wo kommen die Tiere her?

- wie leben die Tiere?

Beeindruckend war auch ein Besuch im Marantihaus, in dem das ideale Klima für tropische Tiere und Pflanzen herrscht und der blaue Salon, wo durch eine große Glasfront die riesigen Seekühe beim Schwimmen beobachtet werden können. Eine besondere Attraktion wurde dem Publikum in der Lagune geboten: Delfine zeigten ihre Kunststücke.

Bevor es am Nachmittag mit dem Bus wieder nach Hause ging, war aber noch Zeit, auf dem schön angelegten Spielplatz herumzutoben. Da das Wetter genau richtig war, kann man von einem rundum gelungenen Ausflug in den Nürnberger Tiergarten sprechen.

 

Rita Schatz