3/4 besteigt den Kirchturm

Dem Himmel ganz nah …

… waren am 4. Juli 2016 die Kinder der Kombiklasse 3/4, die im Rahmen des Religionsunterrichts den Kirchturm bestiegen. Zunächst erzählte Herr Anton Lord einige Informationen zum Kirchturm, der mit seinen 61,50 m schon von weitem zu sehen ist. Interessiert begutachteten die Kinder den Dachstuhl des Kirchenschiffes und auch die vier Turmglocken, die man beim Läuten im Turm nicht nur hörte, sondern auch die Schwingungen wahrnahm. Ein etwa 180 Stufen „Aufstieg“ bescherte den Kindern und den Lehrerinnen einen atemberaubenden Blick über Auerbach.

 

Bianca Deml