Was wäre der Auerbacher Adventsmarkt am 28.11.2015  ohne unsere Schulkinder?

 

Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten: es würde etwas fehlen!!!

 

Bereits seit Beginn des laufenden Schuljahres hat die AG-Leiterin Frau Schatz mit den Kindern ihrer AG „Musik“ fleißig Lieder einstudiert, die unsere Kinder – ganz egal ob als Sän­gerin oder Sänger oder als Flötenspielerin - auf der Bühne begeistert vortrugen. Un­terstützt wurde Frau Schatz dabei von unserer Lehramtsanwärterin Frau Jankowiak und weiteren Schülerinnen und Schülern aus einzelnen Klassen.

 

Alle Beiträge kamen bei den Besuchern des Adventsmarkts gut an – manche sangen sogar mit oder flüs­terten die Gedichte mit.

 

Da wir heuer keine AG „Wir helfen anderen“ an der Schule haben, bastelten 15 Mütter und Väter zuhause (auch mit den Kindern) und Frau Appl und zwei weitere Lehrerinnen in „Heimarbeit“, um in unserer Verkaufsbude Artikel zugunsten des Auer­bacher Archeladens (für die Flüchtlingshilfe) zum Kauf anzubieten. Alle „Bastelkinder“ aus den Klassen 1 bis 4 durften den Verkauf übernehmen – und sie sind schon so richtig geschickte Verkäuferinnen und Verkäufer!!! Der Erfolg gibt ihnen Recht: - ca. 400.00 € können mit Sicherheit den bei uns lebenden Flüchtlingsfamilien helfen.

 

DANKE allen Beteiligten für euren/Ihren selbstlosen Einsatz!

 

Gabriele Appl