Bücherflohmarkt

Am Freitag, 22.07.2016, veranstalteten die Schülerinnen und Schüler unserer Dr.-Heinrich-Stromer-Grundschule als Abschluss für unser Leseprojekt einen Bücherflohmarkt.

 

Die Kinder richteten bei hervorragendem Wetter auf dem gesamten Schulhof auf Decken und Tischen ihre Stände her, wo sie Bücher, Lesehefte sowie Comics für 0,50 € bis 3 € verkaufen konnten. Bereits im Vorfeld klärten die Eltern mit ihrem Kind ab, falls ihr Kind verkaufen möchte, welche Bücher sie anbieten und zu welchem Preis und zeichneten diese gemeinsam aus. Das eingenommene Geld verblieb bei den Kindern.

 

Wer nichts verkaufen mochte, konnte als Käufer tätig werden. Auch Eltern und Geschwister, die es zeitlich einrichten konnten, waren willkommen.

 

Sowohl die evangelische Bücherei als auch die St.-Johannes-Bücherei boten einen Verkaufsstand an.

 

Birgit Härtl