Vorlesewettbewerb

Im Rahmen unserer Projektwoche vom 18. - 22.07.2016 zu unserem Jahresthema "lesen - lesen - lesen" veranstalteten die 3. Klassen mit der 4b sowie der Kombiklasse 3/4 einen Vorlesewettbewerb.

 

Als Jury luden sie sich den 2. Bürgermeister von Auerbach, Herrn Herbert Lehner, Frau Lord von der St.-Johannes-Bücherei sowie Frau Thiem, als Vertreterin des Elternbeirats ein.

 

Jede Klasse schickte zwei Vorleser ins Rennen. Die vielfältigen Beiträge reichten von Tiergeschichten wie Ponyherz, Kinder- und Jugendgeschichten wie Lola, Bibi Blocksberg und Käpt´n Blaubär, das magische Baumhaus bis hin zu phantastischen Geschichten mit den Olchis, dem kleinen Drachen Kokosnuss und Janosch.

Das Publikum lauschte gespannt den Vorträgen. Schnell wurde klar, dass eine Entscheidung schwer fallen würde, da alle Kinder mit ihrem Vortrag überzeugten. Die kleine Pause, in der die Jury sich beraten durfte, untermalte die Klasse 3b zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Sandra Weber mit dem Lied "Pippi Langstrumpf".

 

Nach kurzem Hin und Her gab die Jury dann doch pro Jahrgangsstufe einen oder eine bekannt, die ein klein wenig mehr brilliert hatten: In den 3. Klassen war der Sieger Lennox Zeitler aus der 3b. In den 4. Klassen war das Luka Weih aus der 4b.

 

Alle Kinder durften sich über Buchpreise freuen. Frau Lord von der St.-Johannes-Bücherei hatte noch Lesezeichen, einen Buchpreis für die Sieger sowie Eisgutscheine für alle Teilnehmer parat. Auch die Jury erhielt eine Urkunde und einen kleinen Gruß aus unserer Dr.-Heinrich-Stromer-Grundschule als Dank für die Unterstützung.

 

Maria Schreglmann, Sandra Weber, Birgit Härtl