Vorschulkinder zu Besuch

Am Freitag, dem 1.7.16 war in den 1. und 2. Klassen einiges los. Sie alle erhielten Besuch von den Vorschulkindern (75 insgesamt) der 4 Auerbacher Kindergärten.

Nachdem unsere Besucher auf die Klassen verteilt wurden und erlebten von 9.00 bis um 11.35, wie es in der Schule ist, was man lernt.

Dies war z.B.: Unterrichtsregeln kennenlernen, sich gegenseitig vorstellen, singen, EM-Trikots malen, Märchen kennenlernen und ordnen, Längen und Gegenstände messen, ein Uhrenblatt bearbeiten, einen Fußballrap singen, eine Uhrengeschichte hören, usw.

Die Pause mit den vielen, vielen Kindern war ein besonderes Erlebnis. Der ein oder andere vergaß vor lauter Schauen seine Brotzeit!

Um 11.00 trafen sich alle wieder in der Aula, wo die AG Musik von Frau Schatz ein schönes Programm vorführte. Danach zeigten die Vorschulkinder, was sie können.

Um 11.35 war der Schultag der Kindergartenkinder vorbei. Hoffentlich haben sie durch diesen Tag für September „Lust auf mehr Schule“ bekommen!!!

Heike Herold