Die Erfolgsserie geht weiter: Der Schulkalender „Wald, Wild und Wasser“ der Bayerischen Jäger und Fischer ist bei uns angekommen!

Jahresthema: Pflanzenfresser und Friedfische -                            Mitmach-Aktionen: malen, rätseln und gewinnen

„Dieser Schulkalender ist seit Jahren ein großer Erfolg. Durch ihn lernen die bayerischen Schulkinder viel über ihre heimische Natur – heuer über Wildtiere, die sich pflanzlich ernähren. Gerade in der schnelllebigen Zeit der modernen Medien geht der Blick für die kleinen Wunder vor der Haustüre oft verloren. Doch es ist wichtig, diese kennen zu lernen, denn nur was man kennt, ist man bereit zu schützen.“ Dieser Meinung ist nicht nur der Präsident des Bayerischen Jagdverbandes, sondern auch der 1. Vorsitzende der Auerbacher Jägerkameradschaft, Dieter Möller, der am 19.12.2016 zusammen mit dem bekannten Auerbacher Förster vom Bundesforstamt, Herrn Ulrich Schomann, bei uns in der Pausenhalle war, um unseren Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klasse und der Klasse 2c den Kalender vorzustellen und für’s Klassenzimmer zu schenken.

Herr Schomann sprudelte nur so von interessantem Hintergrundwissen über jedes Tier des jeweiligen Monats. Ihm ist es damit gelungen, mit dem Kalender ein Stückchen Natur in unsere Klassenzimmer zu bringen und der zunehmenden Umweltverfremdung entgegen zu wirken. Die meisten Kinder hörten so richtig interessiert zu und als Herr Schomann die Seiten mit dem Feldhasen oder mit den vier Kaninchen aufblätterte, war aus vielen Kindermündern ein „süüüß“ zu hören. Auch das Bild vom Maikäfer (passendes Kalenderblatt für den Mai) oder dem Rotwild faszinierte die Kinder.

Ein herzliches Dankeschön an die beiden Herren der Jägerkameradschaft für’s Zeitnehmen und das Überbringen der für uns kostenlosen Kalender. 9.50 €, die sich wirklich für jedes Klassenzimmer lohnen!

Gabriele Appl

-