Wir helfen gerne: deutlich sichtbar beim Adventsmarkt am 26.11.2016!

Auch heuer haben einige Eltern mit ihrem Kind und die Schulleiterin gerne großen Einsatz gezeigt: in den vergangenen Wochen vor dem Auerbacher Adventsmarkt wurde zuhause (leider haben wir keine Lehrerstunde für die seit Jahren bewährte AG „Wir helfen anderen“ erhalten) im Ehrenamt enorm fleißig gewerkelt und gebastelt. So sind sehr kreative und liebevoll gestaltete Weihnachts- und Winterdekorationsartikel entstanden, die beim Adventsmarkt angeboten wurden … und sie wurden nicht nur angeboten: unsere Artikel gingen weg „wie warme Semmeln“, sodass an diesem Tag bereits ein Reinerlös in Höhe von 492.00 € erwirtschaftet werden konnte.

Dieser Betrag wird mit Sicherheit in den Verkaufstagen in der Schule während der zweiten und dritten Adventswoche noch einmal erhöht, weiß ich doch aus den vergangenen Jahren, dass die Kinder diese günstigen Weihnachtsgeschenke gerne einkaufen und damit Gutes tun, denn der Erlös geht heuer anteilig an verschiedene soziale Projekte.

Viele Besucher des Adventsmarktes hörten auch unseren Instrumentalistinnen und Instrumentalisten sowie den Sängerinnen und Sängern der AG „Musik“ zu. Unter der bewährten Leitung der AG-Leiterin Rita Schatz trugen sie Weihnachtslieder vor und versetzten so die Zuhörerinnen und Zuhörer in weihnachtliche Vorfreude. Einige Kinder brachten zusätzlich Weihnachtsgedichte zum Besten.

Allen beteiligten Kindern und allen Eltern, die die Teilnahme am Adventsmarkt durch ihre Einsatzbereitschaft überhaupt erst möglich gemacht haben (durch häusliches Basteln, durch den Auf- und Abbau der Verkaufsbude, durch den Verkauf vor Ort, … durch einfach Dasein, wenn man sie braucht) und allen Eltern, die an unserem Stand eingekauft haben sage ich von Herzen DANKE. So können wir gemeinsam anderen helfen!

 

Gabriele Appl