„Man lernt nie aus! – Auch Lehrerinnen lernen nie aus!“ (pädagogischer Tag und Kulturtag des Kollegiums)

Genau aus diesem Grund fand am Weltlehrertag, am 05.10.2016, eine schulhausinterne Lehrerfortbildung statt. Verknüpft wurde sie mit der Herbstwanderung des Kollegiums. So wanderten alle Kolleginnen nach dem Unterricht auf das Maffeigelände, um dort etwas über „das alte Bergwerk“ von Auerbach zu erfahren. Gerne ließen wir uns von der Geschichte des Erzbergbaus in unserer Heimatstadt mitreißen. Herr Steibl vom Förderverein „Maffeispiele“ ermöglichte uns einen fundierten Einblick in die Geschichte des Bergwerks, er machte eine äußerst informative Führung mit uns über das ganze Gelände und er informierte uns darüber, wie er mit Schulklassen didaktisch und methodisch dieses Thema vor Ort aufbereiten kann. Alle Klassenleiterinnen zeigten sich durchaus interessiert daran, ab dem Frühjahr 2017 dieses Angebot anzunehmen und dann wird es für die Schulkinder der Auerbacher Dr.-Heinrich-Stromer-Grundschule heißen: „Wir erleben einen Tag auf Maffei!“   

Auerbach und sein Bergwerk – diese Tradition darf niemals vergessen werden!

Gabriele Appl