Fasching, Fasching, Fasching!

Helau, 2c!

 

Wer kann da noch still auf seinem Stuhl sitzen? Ruck-zuck war nach der Pause das Klassenzimmer zum Partyraum umgebaut. Eiskönigin, Hippie, Cowboy, Indianer, Pfau, und und und. Bei der traditionellen Reise nach – NEIN! Nicht Jesolo! – Jerusalem hatten alle ihren Spaß. Natürlich durfte auch Schaumküssewettessen und Hexentanz nicht fehlen. Bei der Strohhalmstaffel war viel Geschick gefragt und die beiden Mannschaften lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Wieder einmal sehr lecker war unsere Muffinspende, mit aufwändig verzierten Fußbällen und lustigen Gesichtern. Und ob ihr´s alle glauben wollt oder nicht: In 5 Minuten hatte die ganze 2c das Klassenzimmer aufgeräumt, gekehrt und alle Tische wieder an ihren Platz gestellt! Toll! Da hat man sich die Faschingsferien wirklich verdient.

Monika Weih