„Freude an Musik“

Vertreter der Knabenkapelle stellten verschiedene Musikinstrumente vor

Am 24.03.2017 fand für alle 3. und alle 4. Klassen eine kleine Informationsveranstaltung rund um die Instrumente der Knabenkapelle statt.  Kira Lorenz und Jürgen Müller erklärten viele Details zu verschiedenen Instrumenten, ermöglichten Hörproben und machten Lust, selbst zum Musiker zu werden.  

Zu Beginn wurde das Wissen der Schüler getestet, indem sie Instrumente benennen mussten. Auch wenn dies bei manchen Instrumenten, wie dem Schlagzeug, recht leicht fiel, so waren andere Instrumente, wie das Tenorhorn oder Waldhorn, Neuland für einige. Untermalt von aufgenommener Knabenkapellenmusik machte das allerdings jedem Schulkind Spaß. Beim anschließenden gemeinsamen Verbessern erklärten die beiden Vertreter der Knabenkapelle einiges zu den Instrumenten und gaben auch Hörproben dazu.

Schließlich durften sich, nach ein paar Atemübungen, die Schülerinnen und Schüler selbst ausprobieren. Jedes Kind schaffte es sogar, einen Ton aus der Posaune zu bekommen! Auch das große Becken beeindruckte sehr. Eine Bilderpräsentation über die Aktivitäten der Knabenkapelle sowie eine Einladung zum Vorstellungstag ins Vereinsheim der Knabenkapelle rundeten die Stunde ab und sicher bekamen dabei doch einige unserer Schulkinder „Freude an Musik“.

Theresa Dietel