Will jemand was Gesundes? Mit vielen Vitaminen?

„Äh, naja, muss man das essen?“

 

Die Skepsis war bei einigen Kindern eher etwas größer, als es hieß: „Wir wollen eine Gemüsebrotzeit machen!“ Zunächst stand aber der Spaß an erster Stelle, da wir mit den mitgebrachten Semmeln und Broten aus Schmand und verschiedenen Gemüsesorten lustige Gesichter legten. Danach musste so manch einer seinen ganzen Mut zusammennehmen, um seine Kreation zu probieren. Und siehe da, so schlecht schmeckt das gar nicht! Als die Semmeln wieder einmal nicht ausreichten, machten wir uns daran, unseren Dip mit den Gemüsestückchen leer zu schleckern. Tja, man bekommt halt einfach Appetit, wenn so viele Gemüsesorten in den Farben grün, gelb, weiß, rot, rosa oder orange in mundgerechten Stückchen vor einem liegen. Sowas kann es zu Hause jetzt auch öfter mal geben!

Monika Weih