Gemeinsam gesund frühstücken macht echt Spaß!

Wie wir alle wissen: unser Jahresthema, das sich durch das ganze Schuljahr zieht, heißt: „Hauptsache: gesund“. Dazu haben bereits zahlreiche passende Aktionen in den Klassen oder als Gemeinschaftsaktion (z.B. „Zu-Fuß-zur-Schule-gehen-Tag) stattgefunden … und eine weitere Gemeinschaftsaktion stand an:

Am Mittwoch, 25.01.2017 haben wir alle miteinander in der Pausenhalle gemeinsam gesund gefrühstückt. Dabei haben uns der Elternbeirat, die Klassenelternsprecher und viele weitere Mütter und Väter unterstützt (Vorplanung, Durchführung und Aufräumarbeiten), wofür wir sehr dankbar sind. Der Elternbeirat übernimmt auch die Differenz der Auslagen unter Verwendung der Elternspende des vergangenen Schuljahres.

Bevor es ans Essen ging, legten wir alle bei der Vorbereitung auch selbst Hand an, denn: eigenes, praktisches Mittun prägt sich besser ein als reine Theorie. Wir schnippelten biologisch erzeugtes, saisonales und regionales Obst und Gemüse (Hutzelhof Weißenberg, Edeka Auerbach), schmierten Brote und Semmeln unseres Pausenverkaufslieferanten (Bäckerei Bock) oder bereiteten Käsespicker zu. Die Mitglieder unseres fleißigen Elternbeirates richteten die schmackhaften und vor allem vitaminreichen Lebensmittel in der Pausenhalle auf einem langen Büfett her – alles ging weg wie die „warmen Semmeln“ (im wahrsten Sinne des Wortes).

Diese von uns in dieser Form erstmalig durchgeführte „Großveranstaltung“ hat wirklich allen (Kindern und Lehrerinnen) echt Spaß gemacht … und plötzlich haben auch Kinder gefrühstückt, die sonst in der Früh keinen Bissen runterkriegen.

Dieser Aktionstag war wieder einmal der Beweis dafür: Gemeinsam sind wir stark … und bleiben ganz nebenbei auch noch gesund!

Gabriele Appl