Komplettausverkauf beim Ostermarkt … 

… in der Woche vor den Osterferien

 

 

Was alles so in Heimarbeit entstanden ist!!!

Wie immer kann man sich auf unsere Kinder und Eltern verlassen. So entstanden, obwohl wir keine eigens dafür vorgesehene Arbeitsgemeinschaft haben, in zahlreichen freiwilligen Arbeitsstunden zuhause wunderschöne Artikel, die in der Frühlings- und Osterzeit zur Gestaltung herangezogen werden können. Es war sogar auch schon das eine oder andere Muttertagsgeschenk dabei.

All diese Dinge haben wir in der Schule den Kindern in der Woche vor den Osterferien zum Verkauf angeboten … und bereits am dritten Verkaufstag hieß es: AUSVERKAUFT!

So konnten wir heuer bei diesem Ostermarkt mehr denn je Geld für soziale Zwecke einnehmen. Besonders erwähnenswert ist, dass die beteiligten Kinder den Verkauf alleine schulterten und es war dabei interessant, den Verkaufs- und Beratungsgesprächen zuzuhören, die die Verkäufer mit den Käufern führten!J

Gabriele Appl