Grundschulaktionstag „Handball“

 

21.500 Grundschüler aus 304 Grundschulen beteiligten sich am dritten bayernweiten „Grundschulaktionstag Handball“ Anfang Oktober. Damit zählte Bayern erneut zu den Spitzenreitern der deutschlandweiten Aktion, die vom Deutschen Handballbund (DHB) und der AOK initiiert wurde.

Auch unsere ersten und zweiten Klassen waren dabei! Ziel war es, den Kindern an einem bewegungsreichen Vormittag die Freude am Handball und am weiteren Sporttreiben zu vermitteln. Am Ende der Doppelstunde wurden die kleinen Sportler mit einer Urkunde für ihre Einsatzbereitschaft belohnt. Vielen Dank an Sebastian Bürger und Julian Eckert vom SV 08 Auerbach/Sparte Handball für die Durchführung der beiden Aktionstage: Gerne wieder! J.

Alexandra Deinzer