Weste an, Kapuze auf … Sicherheitswestenaktion des ADAC am 19.09.2017

Die dunkle Jahreszeit steht wieder bevor – und damit eine Zeit, in der gerade die jüngsten Verkehrsteilnehmer, unsere Erstklässler, besonderen Schutz brauchen.

Eine Sicherheitsweste trägt entscheidend dazu bei, dass Schulanfänger im Straßenverkehr sicher unterwegs sind. Denn Kinder mit heller und leuchtender Kleidung werden dort besser und früher gesehen. Autofahrer haben so mehr Zeit zu reagieren und Unfälle können vermieden werden.

Deshalb besuchte uns am Dienstag,19.09.2017, Herr Dieter Wittmann als Vertreter des ADAC und der Auerbacher Gebietsverkehrswacht. Er wies auf die Gefahren im Straßenverkehr hin und motivierte die Kinder mit dem Lied „Weste an, Kapuze auf!“ zum Tragen der leuchtend gelben Warnwesten.

An Luca, dem Geburtstagskind aus der 1b, demonstrierte er die Wirkungsweise dieser Westen und verteilte sie anschließend an die Schulneulinge.

Jetzt heißt es für uns Erwachsene nur noch, die Kinder an das Tragen der Westen zu erinnern. Denn jeder Unfall, der mit Kindern passiert, ist einer zu viel.

Stefanie Lutye-Küst