Bahn frei für die Klasse 2a und 2c!!!

Den vielleicht letzten Schnee in diesem Winter wollten wir unbedingt noch nutzen. Mit Schlitten bepackt fuhren wir mit dem Bus Richtung Rußhütte und dann ging es auch gleich los.

Aus der Bahn – jetzt komm´ ich!

Aber leider zu schnell, wie sich für manchen herausstellte. Bremsen oder Kurvenfahren ist bei größerer Geschwindigkeit doch nicht so leicht. Gott sei Dank ging alles gut aus und (fast) alle Stürze endeten mit einem lachenden, wenn auch schneebedeckten Gesicht. Nach ca. einer Stunde, in der wir !freiwillig! pausenlos den Abhang runterfuhren und uns mit Schlitten bepackt wieder hochkämpften, holte uns der Bus wieder ab.

Ein wenig erschöpft, aber ohne Hausaufgabe im Gepäck, konnten wir danach ins Wochenende starten.

Monika Weih