Vorhang auf für unsere Stars in der Manege

Zirkusprojektwoche mit dem 1. Ostdeutschen Projektzirkus Andre Sperlich 01.07.2019 – 06.07.2019

“Zirkus ist nicht nur für Kinder eine bunte, exotische Welt voller fremder und vertrauter Gerüche. Menschen in bunten Kostümen, in farbiges Schwinwerferlicht getaucht und von unterschiedlicher Musik untermalt, zeigen Übungen, wie man sie nur im Zirkus zu sehen bekommt.” (aus: Zirkus mit Kindern)

 

Träumt nicht jedes Kind davon, einmal in der Mitte des Zeltes, in der Manege zu stehen? In unserer Zirkusprojektwoche durften unsere Kinder erfahren, was es heißt, „Stars in der Manege“ in einer Welt voller Spaß und Magie zu sein.

Da wir vor vier Jahren bereits Erfahrungen bei der Durchführung solch einer Zirkusprojektwoche sammeln durften, stand heuer fest: Am Ende des Schuljahres heißt es wieder „Vorhang auf und Manege frei“ und unsere Schulkinder wuchsen tatsächlich über sich hinaus, ob als …

… redegewandte Moderatoren

… lustige Clowns

… verblüffende Zauberer

… liebevolle Taubendompteure

… grazile Seiltänzer

… wagemutige Akrobaten

… wilde Piraten

… geschickte Jongleure

… aufsehenerregende Trapezkünstler

… mutige Fakire

… liebenswerte Tänzer

Durch die professionelle Projektarbeit konnten, wie auch schon vor vier Jahren, alle (Kinder, Lehrkräfte, Zirkusbesucher, selbst manche Skeptiker) nicht nur überzeugt, sondern begeistert werden. Wir konnten wiederum feststellen: Solch eine Zirkusprojektwoche ist pädagogisch wertvoll. Sie fördert die Persönlichkeit, steigert das Selbstvertrauen, lässt überhaupt ein neues Selbstwertgefühl entstehen, schult die Verlässlichkeit aufeinander, steigert die Wertschätzung untereinander, lässt aber auch eigene Fähigkeiten und Grenzen erkennen und ermöglicht die „spielerische“ Integration unterschiedlicher Kulturen.

Diese positiven Erlebnisse möchten wir weiterhin alle vier Jahre den Kindern erleben lassen, d. h. während seiner Grundschulzeit ist jedes Kind einmal ein „Star in der Manege“.

 

Denn: Zirkus hat schon immer JUNG und ALT gleichermaßen fasziniert. Zirkus kann man eben nur im Zirkus lernen.

Gabriele Appl