Menschliche Dummheit

Auf Einladung der Stadtbücherei St. Johannes las am Montag, den 23. Mai 2022, die ausgebildete Schauspielerin „Maja Nielsen“ den Viertklässlern aus ihrem Buch „Titanic“ vor. Die Autorin, die seit 20 Jahren Sachbücher für Kinder und Jugendliche schreibt, recherchiert diese genau, spricht mit Zeitzeugen und setzt diese Informationen dann in Geschichten um, die in ihren Büchern und Hörbüchern zu lesen und zu hören sind.

 

Ihrer Meinung nach sind Sachbücher die spannendsten Bücher, die es gibt. Diese Behauptung untermauerte sie eindrucksvoll mit ihrem lebendigen Vortrag, bei dem sie die Kinder mit „ins Boot“ holte. Überrascht waren die Schülerinnen und Schüler anfangs, dass sie dabei den Untergang der „Titanic“ als „menschliche Dummheit“ bezeichnete. Durch ihre altersangepasste Erzählweise, ihrem vorgespielten Ausschnitt aus ihrem Hörbuch und das Vorlesen einzelner Textpassagen aus ihrem Buch wurde allen schnell klar, was sie damit meinte. Der Untergang und die damit einhergehende Katastrophe, die vielen Menschen das Leben kostete, wäre vermeidbar gewesen.

 

Aufgrund ihrer fesselnden Erzählkunst verging die Zeit wie im Flug und vielleicht leiht sich das eine oder andere Schulkind in naher Zukunft mal ein Sachbuch von „Maja Nielsen“ aus der Stadtbücherei aus. Wundern würde es mich nicht, nach diesem einzigartigen Vortrag!

 

Sabine Biersack